Die Rolle und Erwartungen an die Paten

Paten ermöglichen den gesponserten Kindern Unterstützung durch Zahlung der Schulgebühren, der Bücher und anderer Schulmaterialien, einer Schuluniform sowie eines Wintertrainingsanzugs, Schulschuhen und Socken und gegebenenfalls auch der Unterbringung und Ernährung.

Yes we care! e.V. erhofft sich, dass Paten ihre Unterstützung fortführen, bis ihr Patenkind das Gymnasium mit dem Abitur abschließen kann, und dem Kind damit ermöglichen, ein beitragendes Mitglied in einer durch HIV/AIDS zerrütteten Gesellschaft zu werden.

Eine Patenschaft gibt den betroffenen Kindern auch eine bedeutende emotionale Hilfe, da sie erfahren, dass sie nicht mehr alleine sind und dass sich jemand darum kümmert, wie es ihnen geht. Yes we care! e.V. ermutigt Paten, den Kindern Briefe der Ermutigung und der Unterstützung zu schreiben. Häufig entwickeln sich starke Beziehungen.